Terminkalender

Oktober 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Aktuelle Termine

Sa Nov 11 @08:00 -
Herbstschreddern

Kartoffelfest 2015 der FWG Roxheim

Am Sonntag, dem 27.09.2015 veranstaltete die FWG Roxheim als Abschluss der Kartoffelprojekts 2015 ein

Kartoffelfest neben dem Kartoffelacker auf dem Grundstück der Familie Merz.

Kinder der Grundschule und des Kindergartens hatten im Frühjahr mit der FWG Roxheim Kartoffeln gesetzt.

Es wurde im Laufe des Sommers auch mal nach event. vorhandenen Kartoffelkäfern geschaut und letztlich

wurden sie vor ein paar Tagen gelesen.

Das Fest startete um 11:00 Uhr. Es hatten sich über 80 Erwachsene und über 70 Kinder angemeldet.

Alles in allem waren schließlich ca. 200 Gäste da. Zu Beginn konnten die Kinder mit dem Vorsitzenden

Dietrich Braun und seinem Stellvertreter Edmund Bürner die letzten Kartoffeln lesen. Des Weiteren sang

Edmund Bürner mit den Kindern und später auch den Eltern ein paar Lieder rund um die Kartoffel.

Das Ganze wurde moderiert von Nikolai Piechota.

Friedhelm Merz hatte zum guten Schluss noch eine Überraschung für die Kinder. Mit einem Akkuschrauber

und einer Holzvorrichtung zeigte er den Kindern, dass man aus Kartoffeln auch Spiralen machen kann.

Diese  wurden dann zu Chips verarbeitet, und kostenlos an die Kinder und die Eltern verteilt.

Während des Programms bereiteten eine Vielzahl fleißiger Helfer Gequellte, Füllsel, Brat- und Rindsgrillwurst zu.

Zudem gab es noch Quark zu den Kartoffeln. Für Kaltgetränke war ebenso gesorgt.

Die als Deko und Sitzgelegenheiten vorhandenen Strohballen wurden von den Kindern im Laufe des Festes

auseinander genommen und eine Strohschlacht durchgeführt. Das war für die Kinder ein großer Spaß.

Die Helfer versuchten noch nach Veranstaltungsende das Stroh wieder einzusammeln, welches der Wind

doch auch vor das ein oder andere Haus geweht hat. Die FWG bittet um Verständnis, wenn nicht alles

wieder entfernt wurde. Es war bei dem vorhandenen Wind aber auch nicht einfach. Des Weiteren bedankt

sich der Vorstand der FWG bei allen eingeteilten, als auch spontanen Helfern aus den Reihen der Gäste,

welche  z.B. beim Abbau behilflich waren.

Ein weiterer besonderer Dank geht an die Familie Merz.

Sie versorgten die Veranstaltung mit diversen Utensilien, sowie Wasser und Gerätschaften.

Die Veranstaltung kam so gut an, dass seitens der Gäste darum gebeten wurde, dies zu wiederholen.

Die letzten Kartoffeln werden gelesen. Gequellte aus dem großen Kupferkessel.
Die letzten Kartoffelreihen vor dem Lesen, Brat- und Rindswurst werden gegrillt.
Die Pommes und Chips werden frittiert Edmund Bürner beim Singen mit den Kindern.
Friedhelm Merz beim Fertigen der Kartoffelspiralen. Die ersten "Rohlinge sind fertig"
Das Füllsel wird zubereitet.



Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.